Termine 2019

19.01.2019  Generalversammlung des Schützenvereines Brome

16.03.2019 Generalversammlung der Feinen Garde

01.05.2019 Maiausmarsch mit Beteiligung der Feinen Garde der FFW Brome

07.05.-11.06.2019 Schießen auf Schnüre und Eicheln Feine Garde

18.06.2019 AOV der Feinen Garde mit Verleihung der Schnüre, Eicheln

Besprechen des Bromer Schützenfestes und ausschießen des Danielapokals.

28.06.-30.06.2019 Schützenfest Brome

06.07.2019 Aufräumen des Platzes für ,,JEDERMANN‘‘ !!!

14.09.2019 AOGV der Feinen Garde

13.10. Corpsvergleichschießen 13.00 Uhr

22.11. Stammtisch der Feinen Garde

23.11. Königseichenpflanzen 15.00 Uhr

07.12.2019 Weihnachtsbowling und Bufett

Weihnachtsfeier 2018

Am 29.12. pünktlich um 14:00 Uhr stand der Kremserwagen vor dem Uhu. Voll beladen mit allerlei Leckereien begaben sich das komplette Königshaus Müller/Bojer und die Damen der Feinen Garde auf eine Fahrt durch den Winterwald. Leider nicht durch weiße Landschaft, aber doch noch trocken außerhalb des Wagens. Innerhalb ging es feucht fröhlich zu. Für alle Geschmäcker war etwas dabei. Weil das Ganze von der weiblichen Zunft organisiert wurde, gab es auch reichlich zu essen. Auf Hälfte der Strecke gab es dann eine kleine Pause, bei der es außer der erforderlichen Notdurft, noch andere Aufgaben zu erledigen galt. So wurden mitten auf der Straße eine paar Decken ausgebreitet, kurzerhand ein Baumstamm als Tisch umfunktioniert, mit Servietten und Negerküssen bedeckt. Nun sollte der Gewinner im Mohrenkopf-Wettessen auserkoren werden. Letztendlich gab es gar keinen Gewinner, da es zu einigen Spielregelverstößen kam, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat. Mehrere Kilometer, einige Lieder und Spiele weiter landeten wir wieder im Uhu. Kuscheliges Ambiente, Kerzenschein, Gute-Laune-Musik und Suppentöpfe erwarteten uns. Ein ausgesprochen gelungener Abend fand dort seinen Ausklang. Wir bedanken und ganz herzlich bei Reinhard Wrede für das doch recht spontane Zurverfügungstellen des Gefährtes. Bei Ralf Harms, der uns gekonnt über Stock und Stein transportierte und “Queen of the Night“-Renate, die nicht nur über gastgeberisches Talent verfügt, sondern auch Entertainment-Qualitäten besitzt. Danke Helene!